Private Equity & Corporate Finance

Investitionsprojekte

Aktuelle Investitionsprojekte

Securecell AG – do well by doing good

Die Securecell AG ist ein Hightech-Life-Science-Unternehmen mit Plattform-Technologien für Bioprozesse in der Biopharmazie sowie für relevante bahnbrechende Anwendungen in der Medizintechnik.

Im Bereich Biotech vertreibt Securecell eigens entwickelte Soft- und Hardwarelösungen zur vollautomatisierten Zellkultivierung sowie Prozessüberwachung für eine Vielzahl multinationaler Konzerne aus der Pharma- und Nahrungsmittelindustrie. Das Unternehmen verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in diesem Bereich.

Im Bereich Medtech arbeitet Securecell an radikal einzigartigen und patentrechtlich geschützten Innovationen, welche die Blutzucker-Messung und -Regelung in Intensivstationen grundlegend verändern und die heutigen Therapieeinschränkungen in der Diabetesbehandlung durch direkte Kommunikation und Interaktion mit dem Blut aufheben, was Diabetespatienten ein besseres Leben ermöglicht. Securecell hat somit das Potential, zum «Game Changer» der Diabetesindustrie zu werden.

Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte das Medienportal der Securecell AG sowie die Unternehmenshomepage oder kontaktieren uns direkt.

TOPADUR Pharma AG – enhancing quality of life

Die Vision von TOPADUR ist es, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern, indem hochwirksame und sichere Medikamente für mit dem Fokus auf Wundheilung und Erhalt der Sehkraft bereitgestellt werden.
Alterungsprozesse sind durch eine Verminderung der Blutzirkulation und eine Dysregulation der Zell-Zell-Kommunikation gekennzeichnet. Das Ungleichgewicht der cGMP-Werte führt zu Krankheiten wie chronischen Wunden, Hautfibrose, Glaukom, Darmkrebs, Haarausfall und Hautalterung.

TOPADUR hat neue Wirkstoffe entdeckt und entwickelt Medikamente, die auf das cGMP-Enzymregulierungssystem abzielen. Die Wirkstoffe regulieren die Aktivität von sGC- und PDE5-Enzymen, um das cGMP-Niveau zu erhöhen. Dies ermöglicht letztlich die Durchblutung und korrigiert die unzureichende Zell-Zell-Kommunikation.

Neben alljährlichen Platzierungen in den Top100 der Schweizer Start-ups in den vergangenen Jahren und dem Gewinn des Venture Leaders in Life Science Awards 2016 wurden der Gesellschaft diverse KTI-Fördermittel und Innosuisse-Stipendien gewährt. Zudem konnte die TOPADUR Pharma AG Herrn Dr. Daniel L. Vasella als neues Mitglied im Verwaltungsrat für sich gewinnen.

Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenshomepage der Gesellschaft oder kontaktieren uns direkt.
 

Exploris Health AG

Nach seiner Gründung begann Exploris als Datenanalyse-Dienstleistungsunternehmen. In Zusammenarbeit mit dem Universitätsspital Basel entwickelte die Gesellschaft einen neuartigen, nicht-invasiven KI-Test zur rechtzeitigen Erkennung der koronaren Herzerkrankung. Exploris ist eines der ersten Unternehmen mit auf Künstlicher Intelligenz basierenden diagnostischen und therapeutischen Lösungen, welche in drei klinischen Studien mit über 2000 Patienten validiert wurden.

Das Produkt „Cardio Explorer“ ist ein KI-basierter Test, der Patienten mit einer potentiell lebensbedrohlichen koronaren Stenose erkennt und damit hilft, Herzinfarkte zu vermeiden. Der „Cardio Explorer“ ist einfach anzuwenden und sehr zuverlässig. Damit erhalten Hausärzte und niedergelassene Kardiologen einen Test der gleich genau Stenosen erkennt wie dies sonst nur in der Klinik in einem CT, MRI möglich ist. Der Test ist von der Europäischen Zulassungsbehörde registriert worden und wird bereits im Markt eingesetzt. 

Die Exploris konnte den Biolabs-Preis Schweiz 2018 für sich entscheiden und wird finanziell von der EU, dem Bund sowie vom Kanton Zürich unterstützt.

Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenshomepage der Gesellschaft oder kontaktieren uns direkt.
 

CUTISS AG – personalized skin

Die CUTISS AG ist ein innovatives, schweizerisches Life-Science-Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, Patienten mit grossen und tiefen Hautdefekten mit der ersten automatisierten, personalisierten Hautgewebe-Therapie namens denovoSkin™, eine sichere, effektive und zugängliche Therapie für Kinder und Erwachsene anzubieten.

Weltweit leiden Millionen von Menschen an schweren Hautdefekten, welche chirurgisch behandelt werden müssen um die Funktion der Haut wiederherzustellen.

Nach über 15 Jahren Forschung (Tissue Biology Research Unit, Universitäts-Kinderspital Zürich) ist CUTISS AG in der Lage, ausgehend von einer kleinen Biopsie gesunder Haut eines Patienten, personalisierte und grossflächige Hauttransplantate (denovoSkin™) biotechnologisch herzustellen.

Die Gesellschaft hat im Jahr 2020 den Top 100 Swiss Startup Award gewonnen, nachdem sie in den beiden Vorjahren jeweils in den Top 10 vertreten war und wurde ebenso mit dem Swiss Technology Award 2019 prämiert. Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenshomepage der Gesellschaft oder kontaktieren uns direkt.

Gerne können Sie eine Dokumentation aktueller Investitionsprojekte anfragen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.